BenQ

Search

ISE: großformatiges 4K Multi-Touch-Display von BenQ für interaktive, detailreiche Präsentationen

 

BenQ RP790 – hochauflösende (UHD) Large Format Touchscreen-Lösung für Unternehmen und Bildungseinrichtungen

: 2015-02-12       

Oberhausen/Amsterdam, 12. Februar 2015 – BenQ, der LED Display-Experte, stellt auf der Integrated Systems Europe (ISE) in Amsterdam (10.-12. Februar, Halle 4/Stand 4-R50) das großformatige 200,66 cm / 79 Zoll Touch-Display RP790 mit Ultra-HD-Auflösung für dynamische Präsentationen und Interaktionen in Bildungseinrichtungen, Klassenzimmern oder Konferenzräumen vor. Die Multi-Touch-Lösung zeichnet sich durch eine hohe Bildqualität aus: So stellt die UHD-Auflösung von 3840 x 2160 Pixeln (4K) im 16:9 Format selbst kleinste Details wie Schriften und Linien gestochen scharf dar, die auch aus größerer Distanz gut lesbar sind. Dank der Infrarot 10-Point Touch-Technologie können mehrere Personen gleichzeitig auf das Display zugreifen und Präsentationen interaktiv gestalten. Das integrierte Android 4.2.2. OS System und der OPS-Steckplatz an der Geräterückseite, für die Integration eines Micro-Computers, bieten dem Anwender höchsten Komfort. Der BenQ RP790 mit UHD-Auflösung ist ab Mai im Handel erhältlich / Preis auf Anfrage. Neben der Neuvorstellung des 4K-Displays bietet BenQ zudem zwei kleinere Full HD-Varianten seiner 10-Point-Multi-Touch-Lösung: Das 65 Zoll-Display RP652 sowie das RP702 mit 70 Zoll sind ab April im Handel erhältlich.

 

Dynamische Multi-Touch-Interaktionen und erstklassige Bildqualität
Im Gegensatz zu herkömmlichen Displays mit Single-Touch-Funktionalität, die lediglich einzelne Berührungen verarbeiten können, ermöglicht die Multi-Touch-Funktion des RP790 den simultanen Zugriff mit zehn Berührungspunkten. So können mehrere Personen gleichzeitig Ideen austauschen, im Team Lösungen entwickeln sowie Bilder und digitale Inhalte bearbeiten. Dank der Infrarot-Touch-Technologie ist eine präzise und flüssige Erkennung in Echtzeit möglich – unabhängig davon, ob mit Multi-Touch-Gesten oder einem der im Lieferumfang enthaltenen Stifte gearbeitet wird.
Um die Aufmerksamkeit aller Teilnehmer selbst für kleine Details zu sichern, überzeugt das Display BenQ RP790 mit einer gestochen scharfen, hochauflösenden 4K-Bildwiedergabe (3840 x 2160 Pixel) bei nahezu allen Lichtverhältnissen. Über den integrierten Lichtsensor passt sich das Display intelligent an die vorherrschenden Lichtverhältnisse an, so dass eine optimale Lichtintensität jederzeit sichergestellt ist. Die Anti-Glare-Technologie sorgt zusätzlich für eine Reduzierung störender Blendeffekte und damit für ein augenschonendes, gesünderes Arbeiten.

Hohe Konnektivität und effiziente Verwaltung
Die Displays bieten zahlreiche Schnittstellen, die für eine hohe Flexibilität bei der Auswahl der Eingabequellen sorgen. Fünf HDMI®-Anschlüsse und VGA sind ebenso am Gerät vorhanden wie zwei USB Ports und zwei 10-Watt-Lautsprecher. Das großformatige Display verfügt über ein Android 4.2.2. OS System, welches im Zusammenspiel mit dem internen 4 GB Speicher die Möglichkeit bietet, nützliche Apps auf dem Display zu installieren. So ermöglicht zum Beispiel die Quick Note-App Anmerkungen und Markierungen vorzunehmen, ohne dass der Anschluss eines PCs erforderlich ist. Der integrierte OPS-Slot (Open Pluggable Specification) erlaubt darüber hinaus die einfache, platzsparende Integration von Micro-PCs oder Mediaplayern. Somit profitieren Anwender durch die Aufrüstmöglichkeit ihrer Touchscreen-Lösung von einer hohen Investitionssicherheit.

Mithilfe der mitgelieferten MDA-Software können Administratoren die BenQ Multi-Touch-Displays über das Netzwerk steuern und warten. Sowohl einzelne als auch kombinierte Systeme lassen sich auf diese Weise komfortabel aus der Ferne überwachen.

BenQ gewährt auf seine Multi-Touch-Displays RP790 (79 Zoll), RP702 (70 Zoll) und RP652 (65 Zoll) einen 3 Jahre Vor-Ort-Austausch-Service.

Wichtige Eigenschaften der BenQ Multi-Touch-Displays im Überblick

  • Auflösung / Bildqualität: 65 bis 79 Zoll / 200,66 cm, Full HD – 1920x1080 Pixel (RP652, RP702), UHD – 3840x2160 Pixel (RP790), 16:9, IR 10 Point Touch.
  • Anti-Glare Panel: Durch eine effektive Senkung der Reflexion von der Oberfläche des Bildschirms beseitigt das AG-Glas der Multi-Touch-Displays visuelle Störungen durch Blendeffekte.
  • MDA-Software: Mithilfe der MDA-Anwendung können gleichzeitig einzelne und kombinierte Displays über das Netzwerk kontrolliert werden. Die Software überwacht den Zustand der Displays und koordiniert ein sequentielles Starten, um Überspannungen zu vermeiden.
  • Ambient Light Sensor: Die Touch-Displays passen sich den häufig wechselnden Umgebungslichtbedingungen intelligent an, sodass stets für eine optimale Lichtintensität gesorgt ist.
  • Low Blue Light Modus: Jedes Display erzeugt einen Farbstrang aus blauem Licht, der die Augen nachhaltig stören kann. BenQs einzigartige Low Blue Light-Technologie reduziert dieses blaue Licht, um ein gesünderes Arbeiten zu ermöglichen.
  • Digital Daisy Chain: Via Daisy Chaining lassen sich bis zu neun Displays über VGA zu einer Videowall verbinden, ohne Splitter zu verwenden.
  • Flicker-free Technologie: Die BenQ Multi-Touch-Displays wurden mit der flimmerfreien Technologie ausgestattet, um ein augenschonendes Sehvergnügen zu schaffen – unabhängig davon, wie hell das Display eingestellt ist.

 

Pressekontakte:

Veit Kolléra / Kristina Rehl
FLUTLICHT – Agentur für Kommunikation
Tel.: +49 911 47495-0
Fax: +49 911 47495-55
E-Mail: BenQ@flutlicht.biz
 
BenQ Deutschland GmbH
Guido Forsthövel
Head of Marketing DACH & Benelux
Tel.: +49 208 40942- 60
Fax: +49 208 40942- 99
E- Mail: Guido.Forsthoevel@BenQ.com

 

™ Produktnamen, Logos, Marken und andere Handelsmarken sind Eigentum ihrer jeweiligen Marken-Inhaber.

Tell a Friend

Send your friends an e-mail to share with them the fabulous BenQ product you checked out today.


Message

Your Information

Your Friend’s Information

Send